Herzlich Willkommen

bei der Arbeitsgemeinschaft Haunstetter Vereine und Organisationen

Maifeier der ARGE 2012

Maifeier der ARGE 2012 – Bild: haunstetten.info

Seit über 50 Jahren

Die „Arbeitsgemeinschaft der Haunstetter Vereine und Organisationen” wurde 1962 gegründet.

Ziel der ARGE ist es, die gemeinsamen Interessen der Vereine und Organisationen unseres Stadtteils zu vertreten, vereinsübergreifende Veranstaltungen zu organisieren, den Kontakt zwischen den Vereinen und den Verantwortlichen zu stärken sowie die Mitglieder in Ihrer Gesamtheit zu repräsentieren.

Seit der Eingemeindung der selbständigen Stadt Haunstetten im Jahre 1972 ist es auch wichtig, die Verbindung zur Stadt Augsburg zu pflegen. Darüber hinaus kümmert sich die ARGE in enger Zusammenarbeit mit den Haunstetter Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitikern um allgemein interessierende Themen, die den Stadtteil Haunstetten betreffen. Die ARGE Haunstetten stärkt so den Zusammenhalt der Bürgerinnen und Bürger im Stadtteil.

47 Vereine und Organisationen
In der ARGE Haunstetten sind derzeit 47 Vereine und Organisationen mit mehreren tausend Mitgliedern zusammengeschlossen.

Zentrale Feste
Das Fest am 1.Mai beim Maibaum am Georg-Käß-Platz und im Brem-Hof, die Feier zum Volkstrauertag im Neuen Haunstetter Friedhof sowie der Serenadenabend im Forstbetriebshof beim Alten Haunstetter Rathaus gehören seit Jahren zu den zentralen Veranstaltungen.

Das Haunstetter Denkmal
Zur Jahrtausendwende wurde von der ARGE vor dem Alten Haunstetter Rathaus ein Denkmal erreichtet, das die Geschichte Haunstettens von der Vorzeit bis heute wieder spiegelt. Geschaffen wurde es vom Haunstetter Künstler Christian Angerbauer.

ARGE-Vorsitzende
1970 – 1972 Reinhold Wenninger
1972 – 1980 Loderer Albert
1980 – 1985 Morasch Egon
1985 – 1988 Steurer Fritz
1988 – 1997 Otto Müller
1997 – 1999 Karl-Heinz Oettl
1999 – 2012 Josef Hummel
ab 2012 Jutta Goßner

 Kurzübersicht über anstehende Termine

Apr
23
So
Ausstellung „Strukturen“ des Kulturkreises Haunstetten
Apr 23 – Aug 30 ganztägig

Mit so unterschiedlichen Materialien wie Zement, Gips, Sand, Asche Marmormehl, Wachs oder Papier lassen die Künstlerinnen auf den Leinwänden Strukturen entstehen. Ebenso unterschiedlich sind die Bildaussagen.

Margaretha Weikhart (Bilder als Datei angefügt) bevorzugt die Darstellung von Tieren. Mit Akkuratesse modelliert und malt sie Tiere dreidimensional und sehr naturnah. So entstehen immer wieder neue realistische bis abstrakte Werke oft erst während des Malprozesses. Ebenso fasziniert es sie, Skulpturen zu formen und gestalten, wie zum Beispiel die Friedenstaube, die über ihrem Werk „In Flammen“ schwebt.

Ingrid Schubert hat ihre Vorliebe für Zement, Gips, Marmormehl und Pigmente entdeckt. So entstehen imaginäre Landschaften in natürlicher Farbgestaltung. Es könnten Luftaufnahmen aus großer Höhe oder Oberflächen von Planeten sein.

Ulrike Busler verarbeitet in ihren Bildern teilweise Collagen und Papier. Temperamentvoll werden ihre Bilder durch Farbflächen und Linien gegliedert. Ihr bevorzugtes Strukturmaterial ist Wachs.

Mai
26
Fr
Kulturkreis Haunstetten Collegium Musicum Vesperbild
Mai 26 um 20:00
Mai
27
Sa
VdK 70 Jahr Feier
Mai 27 um 14:00 – 17:00

um verbindliche Anmeldung bis zum 05.05.2017 unter Tel. 0821 812 149 wird gebeten

Mai
28
So
Gottesdienst mit Kindergottesdienst Freie evangelische Gemeinde Augsburg-Süd
Mai 28 um 10:00 – 11:15

Herzliche Einladung zum Gottesdienst der Freien evangelischen Gemeinde Augsburg-Süd in Haunstetten. Jeden Sonntag feiern wir Gottesdienst ab 10:00 Uhr in unserem Gemeindezentrum in der Albert-Leidl-Straße 6 mit Musik, Gebet und Predigt.

Für Kinder findet parallel zum Gottesdienst der Kindergottesdienst statt. Hier werden biblische Themen kindgerecht aufbereitet. Singen, Spiele und Basteln stehen für die drei bis 13/14-Jährigen ebenfalls auf dem Programm.

Eltern mit Babies und Kleinkinder können in einem Nebenraum die Predigt mithören.

Jun
4
So
Gottesdienst mit Kindergottesdienst Freie evangelische Gemeinde Augsburg-Süd
Jun 4 um 10:00 – 11:15

Herzliche Einladung zum Gottesdienst der Freien evangelischen Gemeinde Augsburg-Süd in Haunstetten. Jeden Sonntag feiern wir Gottesdienst ab 10:00 Uhr in unserem Gemeindezentrum in der Albert-Leidl-Straße 6 mit Musik, Gebet und Predigt.

Für Kinder findet parallel zum Gottesdienst der Kindergottesdienst statt. Hier werden biblische Themen kindgerecht aufbereitet. Singen, Spiele und Basteln stehen für die drei bis 13/14-Jährigen ebenfalls auf dem Programm.

Eltern mit Babies und Kleinkinder können in einem Nebenraum die Predigt mithören.